[Dialog] 30 Schauspieler in einem Eintrag!

Heute möchte ich ein wenig über Schauspieler schreiben. Caecilie beschreibt ausgerechnet "Midnight in Paris" als ‘großartig besetzt.’ Dabei ist doch Owen Wilson eine der schwerwiegendsten Fehlbesetzungen des letzten Jahres. Ich glaube, ich hätte dem Film einige seiner offensichtlichen Schwächen verzeihen können, wenn ich einer sympathischen Hauptfigur gefolgt wäre. Aber der Woody-Allen-Schuh passt Wilson nicht und […]

[Dialog] Fast eine Woche später

Oscar-Dialog 2012 #1 Der Tag nach dem Tag danach (nebel) #2 Der Tag nach dem Tag und dann noch einige Tage später (cez) #3 Fast eine Woche später (Sonja) #4 30 Schauspieler in einem Eintrag! (nebel) #5 Zwei, drei Bemerkungen zu Midnight in Paris (cez) #6 Unnötige Nebengeräusche (Sonja) #7 Von Unterhunden und Dunklen Pferden […]

[Dialog] Der Tag nach dem Tag und dann noch einige Tage später

Caecilie hier mit meinem ersten Blogbeitrag seit mindestens zwei Jahren. Hui, die Nominierungen. Dabei wird mir wieder bewusst, dass meine Lieblingsfilme des Jahres meist Filme sind, die ich ein oder zwei Jahre nach Veröffentlichung endlich auf DVD gesehen habe, die auf Festivals liefen und oder die als Klassiker gelten, die ich dank LOVEFiLM mehr oder […]

[Dialog] Der Tag nach dem Tag danach

So, jetzt wissen wir es also endlich. Die Academy hat gesprochen, die Welt hat geantwortet. Große Enttäuschung bei denen, die fest mit Albert Brooks gerechnet haben – nur er selbst nahm es relativ gelassen. Große Begeisterung (in gewissen, mich einschliessenden Kreisen) über die Nominierung Terrence Malicks, der dann nächsten Monat wohl einer von zwei Regisseuren […]

December’s movies reviewed

A note: I wrote most of these before yesterday’s Oscar nominations were announced. My thoughts on them, and how I feel about the omissions of Michael Fassbender and Tilda Swinton, and much, much more in this year’s Oscar-Dialog (or Oscar dialogue?) starting tomorrow. A few days late, but here’s what I watched last month: “Kiss […]

These things will happen tomorrow (and a few others might, as well)

Tomorrow, Academy of Motion Picture Arts and Sciences president Tom Sherak and former Oscar nominee Jennifer Lawrence will open up a few envelopes and read a few words. One pair of words that they will read over and over and over (I’m guessing 11 times in all) will be “The” and “Artist.” We know this […]

Avatar (Kurzkritik)

Aus dem Archiv, meine Kurzkritik des Films “Avatar” (im Rahmen seiner Nominierung als Bester Film bei den Oscars 2010). “Avatar” ist ein unterhaltsamer Film, auf einer Ebene mit Emmerichs “2012.” Von daher sogar für Freunde des Popcorn-Kinos zu empfehlen. Aber in allen Bereichen, die einen großartigen Film ausmachen sollten, wird er von seinen Mitnominierten überschattet. […]

Prom Night

  “Prom Night” is a short film by Celia Rowlson-Hall and Jae Song that premiered at SXSW last year. Rowlson-Hall stars as a/the/your prom-date in this beautiful, surreal, reference-laden eight-minute piece. As one commenter perfectly put it: “Completely absorbing – I didn’t dare blink.” (via stellar.io/interesting)

Hollywood Hopeful, 2012

I did this last year, why not make it a tradition?Oscar nominations will be announced in 11 days, on January 24. And while it’s not as obvious who will get in as it was last year with “The King’s Speech” and “The Social Network” set in stone, there are a few names and titles that […]

Top 5 (or 18) of 2011 (First Draft)

I’ve got a mildly bad cold right now and don’t feel much like writing, but I just did something like a Top 5 “Movies of 2011”-list on Twitter so I’d thought I’d copy it here so that you can comment on on it or whatever. Also keep in mind that I will most likely revise […]