Media Monday #39

Ein neuer Media Monday!

1. Der beste Film mit Colin Firth ist für michA Single Man,” ohne Frage. In “Tinker Tailor Soldier Spy” hat er mir auch sehr gefallen. Überhaupt einer meiner Lieblingsschauspieler.

2. Steven Spielberg hat mitJurassic Parkseine beste Regiearbeit abgelegt, weil der Film auch beim 165. Sehen immer noch spannend und unterhaltsam und fantastisch und schön ist.

3. Der beste Film mit Marion Cotillard ist für mich wohl “La môme,” der mir (soweit ich mich erinnere) ganz gut gefallen hat. In ihren englischsprachigen Rollen hat mich Cotillard bisher nicht so recht überzeugen können.

4. MitBlade Runnerhat Ridley Scott seinen schlechtesten Film abgeliefert, weil ich den bestenfalls langweilig und ganz schrecklich 80er fand. Habe aber nur die Kinoversion gesehen, nicht die fünf(?) späteren Versuche, den Film zu retten, die über die Jahre so erschienen sind.

5. Angenommen, dir stünde ein unbegrenztes Budget zur Verfügung, um einen Film zu drehen, was für ein Film würde das vermutlich werden?

Ein Porno mit Michael Fassbender und Tilda Swinton. (Okay, und mit mir.)

6. Mein liebster irischer (oder in Irland spielender) Film ist (ohne lange zu überlegen) “The Guard,” der ist noch frisch im Gedächtnis und ganz und total wundervoll.

7. Mein zuletzt gesehener Film warSunrise: A Song of Two Humans” (F.W. Murnau, 1927) und der war großartig, weil er trotz der 85 Jahre Abstand und dem ungewohnten Format Stummfilm absolut zugänglich war und mir sehr gut gefallen hat. Eine positive Überraschung, die völlig zurecht unter meinen Top 5 Movies I’ve Never Seen war.

7 thoughts on “Media Monday #39

  1. Okay, du solltest das Geld wirklich bekommen. Ich bin dafür, dass wir deinen Film auf alle Fälle realisieren. Beste Antwort überhaupt! Ich will das sehen!

  2. “Jurassic Park” – Dino-High-Five!

    “Blade Runner” – wie kannst du nur? Nicht nur Scotts bester (neben “Alien”), sondern auch einer der besten Filme überhaupt! Aber diese Reaktion wirst du ja erwartet haben… ;)

    • Ich dachte schon, du hättest deine Antwort auf die zweite Frage bei mir abgeschrieben… (Und die 165 ist nicht übertrieben!)

      Ehrlich gesagt bin ich bis heute noch keinem wirklichen “Blade Runner”-Fan persönlich begegnet. Die Meinung, dass er zu sehr aus seiner Zeit ist und heute fast nicht mehr ansehbar hingegen habe ich schon öfter gehört. Bin ich vielleicht zu jung? (Der Film und ich stammen aus dem gleichen Jahr.)

      • So viel älter (+2) bin ich auch nicht und ich finde, dass gerade “Blade Runner” exzellent gealtert ist. Besonders der Final Cut lässt den Film in neuem Glanz erstrahlen. Keine Frage wohl einer meiner Lieblingsfilme – und damit bin ich hoffentlich nicht allein… ;)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: