Zweites und drittes Achtelfinale

Die BBC hat den im gestrigen Eintrag verlinkten Auftritt M.I.A.s in Glastonbury schon wieder aus dem Netz genommen (ein paar andere sind aber noch auf YouTube), aber die Auflösung meines Fußball-Rätsels war, dass im Rap-Intro der ehemalige Eintracht Frankfurter Jay-Jay Okocha namentlich erwähnt wurde. Dachte mir, mindestens den Oli dürfte das freuen. Um die spannenden Momente des […]

Erstes und zweites Achtelfinale

Wer findet den Fußball-Bezug im obigen Video? Gut zwei Stunden bevor er vor lauter Auf- und/oder Erregung nur noch immer wieder “Drin!” “Daneben!” und “Brasilien!” in sein Mikrofon brüllen konnte eröffnete der Erzähler die Partie Brasilien-Chile mit der Behauptung, dass die WM jetzt “in die entscheidende Phase” ginge, was natürlich grober Unfug ist, wenn man überlegt, […]

Eineinunddreißigfünfunddreißigstelfinale

Der geneigte Leser wird sich erinnern, dass dieses ganze Fußball-Geblogge vor gut sechs Jahren dadurch ausgelöst wurde, dass ich mich immer wieder vorm WG-Beamer oder -Fernseher zwischen einem Haufen Sportinteressierter fand und zu meiner (und gelegentlich auch ihrer) Belustigung begann, meine Ignoranz und Analyse verbal kundzutun. Sich mit Freunden etwas im Fernsehen anzusehen und dabei […]

Netz-Neutralität

Da denkt sich das ZDF die Franzosen oder mindestens mal die Ecuadorianer werden fjeden ein paar Tore machen und bestimmen deren Spiel zur Hauptattraktion des Abends, mit der gelegentlichen Schalte zum sicher total langweiligen und torlosen Spiel der Schweizer und Honduraner. Nichts da!, denkt sich Shaqiri und schießt einfach mal ein Wahnsinnstor nach dem anderen ins honduranische Tor, […]

Al dente

Habe gestern mal wieder alles richtig gemacht und die langweiligen ersten Hälften der 18 Uhr-Spiele verpasst, dafür aber rechtzeitig zur Unterhaltungsparade der letzten 45 Minuten eingeschaltet, in der es an kuriosen Schiedsrichterentscheidungen, bissigen Spielerattacken und dramatischen Torchancen nicht mangelte. Die 22 Uhr-Vorstellung habe ich dann sogar komplett gesehen, war ebenfalls bestens unterhalten und habe wie immer natürlich […]

Und ewig rollt der Ball

Die WM ist eine ganz nette Ablenkung, aber so langsam setzt die Übersättigung ein. Wochenlang jeden Tag Fußball gucken ist sicher auch nicht gesund. So habe ich dann die zwei bis vier Gruppenphasenfinälchen nur mit einem Auge (dem linken) verfolgt, von der 22 Uhr-Veranstaltung sogar nur die ersten 30 Minuten gesehen, bevor mich der Schlaf dahingerafft […]

Jeder gegen Jeden

Gestern sagenumwobene vier Halbzeiten aus drei Spielen gesehen! Wahnsinn. Ich erinnere mich noch, als wäre es vor vier Jahren gewesen. Da gab es die zweite Hälfte Belgien-Russland (ein Tor?), die erste des zweiten Spieles (Algerien? Gewonnen?) und dann mit etwas mehr Aufmerksamkeit die Gesamtheit der Partie USA-Portugal, die, wie von mir völlig korrekt im Tippspiel […]

Orgasmen!

Über die drei Spiele des gestrigen Tages kann ich nichts berichten, da ich sie allesamt verpasst und auch bisher nichts über sie gehört oder gelesen habe. Muss ja auch mal sein. Ob der heutige Beitrag es überhaupt ins Internet schafft bleibt abzuwarten, befinde ich mich doch gerade im Zug nach Koblenz, und zwischen Trier und […]

Football’s Going Home

Dachte gerade so, hä, moment, was heißt hier WM 1994, das kann ja gar nicht sein, weil das wäre ja genau 10 Jahre her und 10 lässt dich ja nicht durch vier teilen. Hach, was sind wir alt geworden. Dass der Schmidt oder Schneider oder wie auch immer die Stimme aus meinem Fernseher heißt gestern […]