Kurzfassung

IMG_1688

Huch, gleich ist ja schon wieder Fußball und ich hab noch gar nichts zum gestrigen Fußball geschrieben. Dabei habe ich zwei der drei Spiele sogar mit nur zu 40% gespieltem Interesse verfolgt. Bei Belgien-Algerien habe ich mir die meiste Zeit vorgestellt, der Schatten der Deckenkamera, in Form und Größe so gut wie baugleich mit denen der Männer auf dem Platz, wäre der eines unsichtbaren 23. Spielers, der zwar viel läuft aber doch nie den Ball bekommt.

Wie genau es sein kann, dass ein Unsichtbarer einen Schatten hat, das hat mich schon etwas beschäftigt, um ehrlich zu sein. Vampire haben ja bekanntlich kein Spiegelbild, aber Schatten haben sie glaube ich schon. Also keinen direkten Schatten, zumindest nicht lange, weil Sonnenlicht ist ja nicht gerade ihr Freund. Aber rein theoretisch schon. Und der mysteriöse Fußballer ist einem Vampir vielleicht ähnlich, was das Spiegelbild angeht. Im Stadion selbst kann man ihn sehen, nur filmen lässt er sich nicht. Sind ja bestimmt Spiegel in so ner Kamera, oder?

Mexiko gegen Brasilien war recht spannend. Gab zwar keine Tore, aber versucht haben sie es. Und am Ende zählt ja der olympische Gedanke. Die Brasilianer sind ja, denke ich mal, ohnehin einfach nur froh, überhaupt dabei zu sein, so wie letzes mal die Südafrikaner und vor zwei Jahren die Polen und Ukrainer.

So, jetzt mal sehen, was der Oli verzapft hat

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: