Wie bitte?!

Erinnert sich noch jemand an “Wie bitte?!” mit Geert Müller-Gerbes? Die Sendung auf RTLplus in der auf humorvolle Art und Weise der Frust des gemeinen Verbrauchers ob der Inkompetenz oder Böswilligkeit gewisser Unternehmen Luft gemacht wurde? Daran fühlte ich mich heute morgen erinnert, weil ich mich mal wieder über das Trierer CinemaxX aufrege. Ist ja nicht […]

Try Harder

So, so, CinemaxX versucht also, “generell wenn möglich” Originalfassungen zu zeigen. Nur sei dies “nicht immer möglich.” Das ist natürlich beides Unfug. Also sowohl, dass es nicht immer möglich ist (es soll doch tatsächlich in Deutschland Kinos geben, die ein OV-Vollprogramm haben!), als auch, dass das Trierer CinemaxX “generell” versucht, OVs zu zeigen. Letztes Jahr […]

The Lion King 3D

Disneys “Der König der Löwen” ist zurück in den Kinos, dieses mal in 3D. In den USA war dieses Experiment so erfolgreich, dass in den nächsten Jahren Titel wie “Finding Nemo” und “Beauty and the Beast” ebenso bearbeitet und neu veröffentlicht werden. Dazu kommen 3D-Versionen von James Camerons “Titanic” und, im Februar 2012 und dann […]

Ich bin verliebt …

… in das Kinoprogramm des CineStar Metropolis in Frankfurt am Main! Man schaue sich nur mal die aktuelle Woche an! Sieben (7!) Originalversionen (die drei deutschen Filme nicht mal mitgerechnet), alle im Vollprogramm, nicht blos einzelne Vorstellungen. Wäre ich in Frankfurt würde ich ohne lange zu warten in mindestens 3 der Filme gehen (“Kung Fu […]

THE HANGOVER PART II als Chick-Flick?

Am Montag habe ich das (überschaubare) Publikum der “The Hangover Part II“-Originalvorstellung mal durchgezählt und kam auf genau 10 Männer und etwa 30 Frauen. Intuitiv hätte ich ja vermutet, dass ein Film wie dieser eher ein männliches Publikum anspricht. Aber die Männer waren nicht nur in der Unterzahl, es gab auch keine Gruppen in denen […]

[OV in Trier] The Hangover Part II

Die nächste OV im Trierer CinemaxX: “The Hangover Part II“. Am Montag, dem 6. Juni 2011, also zeitgleich mit der Originalfassung im Broadway an dem Abend, “Fifty Dead Men Walking“. Auch wenn der zweite Hangover so ziemlich genau die gleiche Handlung wie der erste haben soll werde ich mich wohl gegen das irische Drama im […]

Arrrr nee!

Und doch noch eine OV im CinemaxX Trier. Aber statt eines interessanten Titels wie “Hanna” oder “Fast Five” gibts lediglich “Pirates of the Caribbean: On Stranger Tides”, am Sonntag dem 22. Mai um 19:50 Uhr. (Update: Und nochmals am Montag, dem 23. Mai um 20:20 Uhr.) Ist halt am Ende doch nur eine Marketingentscheidung. Bei […]

Kommende Originalfassungen im Trierer Broadway

Anfang März gab es vom CinemaxX noch folgende Aussage: Wir wurden bereits sehr häufig wegen OVs angesprochen, daher werden wir diese ein vielen Standorten in Zukunft häufiger zeigen. In Trier werden wir erst mal unregelmäßig Originalfassungen zu großen Filmen zeigen. “Unregelmäßig” bedeutete zwei mal in zwei Monaten, “große Filme” bedeutete “True Grit” (toll) und “The […]

Hoffnungsschimmer

Ich möchte mich ja nicht zu früh freuen, aber wenn man diesem Kommentar zu meinem letzten Beitrag glauben darf, plant das hiesige CinemaxX doch tatsächlich, in Zukunft häufiger Originalfassungen zu zeigen, wenn auch “erst mal unregelmäßig”. Das wäre natürlich schön. Ich gehe ja eigentlich sehr gerne ins Kino, aber es ist eben immer wieder eine […]

This and that

Mark Harris (author of Pictures at a Revolution) has a great article concerning the sad state of American film making at GQ.com. Peter Knegt is straight for Mila Kunis! It took me half a month to read all 26 pages, but Lawrence Wright’s New Yorker piece about Paul Haggis and Scientology was well worth it. […]

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

Join 76 other followers